Workshop: Outbound-Grundlagen

Damit der Vertrieb wie am Schnürchen läuft, brauchen Ihre Berater vor allem eines: Termine. Ein Fall für die Outbound-Telefonie! Sie gehört für Ihre Vertriebsassistenz und Mitarbeiter Ihres KundenServiceCenters zur Kür des professionellen Telefonierens. Im neuen Grundlagen-Workshop der SERVISCOPE Akademie werden deshalb die Kernelemente eines runden Outbound-Gespräches vermittelt. Der nächste Workshop am Standort Karlsruhe findet am 17. Oktober 2018 statt. Auf Anfrage organisieren wir aber auch gerne einen Workshop direkt bei Ihnen vor Ort.

Hier direkt anmelden!

Das erwartet Sie im Seminar

Keine Frage – bei der aktiven Ansprache über das Telefon ist besonderes Fingerspitzengefühl und die richtige innere Einstellung gefragt. Wie eröffnen Sie das Telefongespräch? Wie gestalten Sie es überzeugend und vor allem: Wie bleiben Sie dabei immer souverän und charmant? Mit Hilfe von praxisnahen Übungen erlernen und festigen Sie im Rahmen des Workshops alle nötigen Grundlagen – z.B. eine eigene Gesprächsstrategie und Nutzenargumentation zu erarbeiten. Außerdem wird Ihnen ein Grundgerüst vermittelt, mit dem Sie individuelle Telefonskripte für sich erstellen können.

Die Rahmendaten:

  • Nächster Termin: 17. Oktober 2018
  • Dauer: 09-17 Uhr
  • Teilnehmeranzahl: 12 Teilnehmer
  • Teilnehmerbeitrag: 390 € zzgl. MwSt.

Die Seminarinhalte:

  1. Innere Einstellung zu Outbound-Telefonaten
  2. Erstellen eines Kundenprofils
  3. Gelungene Gesprächseinstiege finden
  4. Mein eigenes Skript: was ist wichtig und wie geht es?
  5. Nutzenargumentation aus Kundensicht
  6. Einwandbehandlungstechniken
  7. Tipps & Tricks für Formulierungen

Die Seminarleitung

Durch das Seminarprogramm führt Anja Hoffmann, ausgebildete psychologische und systemische Beraterin, Coach und Kommunikationstrainerin. Frau Hoffmann bringt insgesamt 20 Jahre Erfahrung im Umfeld genossenschaftlicher Banken und KundenserviceCenter mit: als Führungskraft, im Vertrieb und in der Kundenberatung und -betreuung. Sie ist zertifizierte Trainerin für das persolog® Persönlichkeitsmodell (DISG) und das persolog® Stressmodell.

Seminar: Schwierige Gespräche meistern

Der Umgang mit Kunden gehört zu Ihrem täglichen Geschäft? Dann sind Ihnen sicher auch die schwierigen Situationen nicht fremd. Unzufriedene Kunden, hitzige Gespräche – wie gehen Sie mit solchen Konfliktsituationen um? Genau dieses Wissen vermittelt das Seminar der SERVISCOPE Akademie. Der nächste Termin 2018 findet am 10. Oktober in den Räumen der SERVISCOPE in Karlsruhe statt.

Melden Sie sich hier direkt an!

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

 

Das erwartet Sie im Seminar

Um inhaltlich an das Seminar „Kundenorientiertes Telefonieren“ anzuknüpfen bieten wir seit Mitte 2016 das Seminar „Schwierige Gespräche meistern“ an. Dabei ist die Schulung auch für Neueinsteiger geeignet – ein großer Erfahrungsschatz oder Vorkenntnisse aus anderen Seminaren sind nicht zwingend erforderlich. In entspannter Atmosphäre erlernen die Teilnehmer Strategien, die es Ihnen ermöglichen, Konflikten vorzubeugen und schwierige Gesprächssituationen professionell und selbstbewusst zu meistern.

Die Rahmendaten

  • Nächster Termin: 10. Oktober 2018,
  • Weitere Termine: 12. Dezember 2018
  • Dauer: 9 Uhr – 16:30 Uhr
  • Teilnehmeranzahl: 6-12 Teilnehmer
  • Teilnehmerbeitrag: 390€ zzgl. MwSt.

Die Seminar-Inhalte im Detail

  1. Was macht ein Gespräch schwierig?
  2. Innere Haltung – ein Ausflug in die Transaktionsanalyse und das Drama-Dreieck nach Steven Karpmann
  3. Konflikten vorbeugen – Konfrontationen vermeiden
  4. 7 Schritte zum Abkühlen hitziger Gespräche
  5. Notfallprogramm für eskalierende Telefonate
  6. Erfahrungsaustausch, Tipps & Tricks

Die Seminar-Leitung

Durch das Seminarprogramm führt Anja Hoffmann, ausgebildete psychologische und systemische Beraterin, Coach und Kommunikationstrainerin. Frau Hoffmann bringt insgesamt 20 Jahre Erfahrung im Umfeld genossenschaftlicher Banken und KundenserviceCenter mit: als Führungskraft, im Vertrieb und in der Kundenberatung und -betreuung. Sie ist zertifizierte Trainerin für das persolog® Persönlichkeitsmodell (DISG) und das persolog® Stressmodell.

Das sagen unsere Teilnehmer

„Ich freue mich auf weitere Workshops. Die Schulung war sehr informativ.“

„TOP! Sehr interessant, fachlich kompetent, nur weiterzuempfehlen.“

„Ich fand den Workshop sehr interessant und kann jetzt besser mit schwierigen Gesprächen umgehen. Wenn ich wirklich mal einen eskalierenden Kunden habe, weiß ich jetzt, wie ich damit umgehen muss.“

„Sehr gut gemacht, Frau Hoffmann. Danke für die Impulse.“, Eva Raß (Wiesbadener Volksbank)

 

Seminar Kundenorientiertes Telefonieren

Sie möchten die Grundlagen des kundenorientierten Telefonierens erlernen oder Ihre Kenntnisse auffrischen? Hierzu bietet SERVISCOPE wieder mehrere Gelegenheiten – die nächste am 26. September 2018. Wir freuen uns, interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von bankeigenen KundenServiceCentern im Rahmen des Seminars „Kundenorientiertes Telefonieren“ an unserem Standort in Karlsruhe willkommen zu heißen. Auf Anfrage organisieren wir gerne auch Seminare am Standort München oder direkt bei Ihnen vor Ort.

Was erwartet Sie im Seminar?

Gerade wenn das Telefonieren für Sie zum Berufsalltag gehört, ist es wichtig, über Grundkenntnisse der professionellen und kundenorientierten Gesprächsführung zu verfügen. Wie kommunizieren Sie zielführend und holen Ihren Gesprächspartner so ab, dass er zufrieden aus dem Gespräch herausgeht und sich verstanden fühlt? Diese und viele weitere Inhalte werden im Rahmen des Seminars vermittelt. So werden auch grundlegende Themen aus der Kommunikationspsychologie, wie z.B. „Was ist Kommunikation?“ und die Reflexion des eigenen Kommunikationsstils Teil der Veranstaltung sein.

Die Rahmendaten

  • nächster Termin: 26. September 2018
  • weitere Termine: 21. November 2018
  • Dauer: 9 Uhr – 16:30 Uhr
  • Teilnehmeranzahl: 6-12 Teilnehmer
  • Teilnehmerbeitrag: 390 € zzgl. MwSt.

Die Seminar-Inhalte

  1. Einstieg ins Thema Kommunikation – Was ist Kommunikation? Warum ist sie so wichtig?
  2. Vier-Seiten- und Vier-Ohren-Modell nach F. Schulz von Thun
  3. Die 6 Phasen eines Telefonats
  4. Zielorientierte und aktive Gesprächsführung – Umgang mit Vielrednern, Einsatz von Fragetechniken
  5. Erfolgsfaktoren am Telefon – Zauberwörter, Gesprächsförderer und Gesprächshemmer

Die Seminar-Leitung

Durch das Seminarprogramm führt Anja Hoffmann, ausgebildete psychologische und systemische Beraterin, Coach und Kommunikationstrainerin. Frau Hoffmann bringt insgesamt 20 Jahre Erfahrung im Umfeld genossenschaftlicher Banken und KundenserviceCenter mit: als Führungskraft, im Vertrieb und in der Kundenberatung und -betreuung. Sie ist zertifizierte Trainerin für das persolog® Persönlichkeitsmodell (DISG) und das persolog® Stressmodell.

 

Hier geht’s zur Anmeldung 

Seminar: Sich selbst und Kunden besser verstehen

Jeder Mensch ist anders – und unsere Persönlichkeit und unser Verhalten beeinflusst, wie wir von unseren Mitmenschen, z.B. von Kunden oder Partnern, wahrgenommen werden. Aber können Sie sich und Ihr Verhalten in jeder Situation genau einordnen? Und wie steht es mit dem Verhalten Ihres Gegenübers? Im neuen Seminar „Sich selbst und Kunden besser verstehen“ können Sie jetzt den Grundstein dafür legen. Der erste Termin 2018 findet am 27. September an unserem Standort in Karlsruhe statt.

Melden Sie sich hier direkt an!

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

 

Das erwartet Sie im Seminar

Um das Verhalten anderer zu verstehen, beginnen Sie zunächst mit der Person, die Sie am besten kennen: Sich selbst. Was sind Ihre Stärken und Grenzen? Mit einer Mischung aus theoretischen und praktischen Methoden lernen Sie sich und Ihr Verhalten besser kennen. So fällt es Ihnen im nächsten Schritt leichter, auch fremde Verhaltensweisen zu verstehen und z.B. Konfliktpotenziale zu erkennen und zu mindern. Mit diesem Wissen können Sie nicht nur effektiver im privaten Umfeld agieren, sondern auch im Umgang mit Kunden erfolgreiche Strategien entwickeln. Das Seminar ist geeignet für alle Bankmitarbeiter, die mit Kunden zu tun haben – sowohl im persönlichen wie auch im telefonischen Kontakt.

Die Rahmendaten

  • Nächster Termin: 27. September 2018,
  • Weitere Termine: 14. November 2018
  • Dauer: 9 Uhr – 16:30 Uhr
  • Teilnehmerzahl: 6-12 Teilnehmer
  • Teilnehmerbeitrag: 390 € zzgl. MwSt.

Die Seminarinhalte

  1. Grundlagen des Verhaltens
  2. Einführung in das persolog® Persönlichkeitsmodell
  3. Erstellen des eigenen Verhaltensprofils
  4. Das eigene Verhalten verstehen
  5. Das Verhalten von Kunden verstehen und würdigen
  6. Unterschiede und Konfliktpotenziale im Verhalten erkennen
  7. Erfolgreiche Strategien für den Umgang mit Kunden entwickeln

Die Seminarleitung

Durch das Seminarprogramm führt Anja Hoffmann, ausgebildete psychologische und systemische Beraterin, Coach und Kommunikationstrainerin. Frau Hoffmann bringt insgesamt 20 Jahre Erfahrung im Umfeld genossenschaftlicher Banken und KundenserviceCenter mit: als Führungskraft, im Vertrieb und in der Kundenberatung und -betreuung. Sie ist zertifizierte Trainerin für das persolog® Persönlichkeitsmodell (DISG) und das persolog® Stressmodell.

Seminar: Grundlagen Präsentationstechniken

Feuchte Hände, trockene Kehle – jetzt nur nicht blamieren! Vor Publikum zu präsentieren kann gerade für Berufseinsteiger und Ungeübte eine unangenehme Situation sein. Trotzdem ist das Präsentieren von Inhalten ein wichtiger Teil vieler Berufsbilder. Sich darum drücken? Lieber lernen, wie es richtig geht! Deshalb bietet die SERVISCOPE Akademie das Grundlagenseminar „Präsentationstechniken“ an – speziell ausgerichtet auf interne und externe Auszubildende und Mitarbeiter mit keiner oder nur wenig Präsentationserfahrung. Der nächste  Termin findet am 24. Oktober 2018 statt. 

Melden Sie sich hier direkt an!

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Was erwartet Sie im Seminar?

Von der richtigen Vorbereitung über die Körpersprache bis hin zum passenden Umgang mit dem Publikum – in diesem Grundlagenseminar werden theoretisches Wissen und Techniken mit vielen praktischen Übungen verknüpft. So können Sie Gelerntes nicht nur gleich anwenden, sondern erlangen auch mehr Routine und Sicherheit im Präsentieren vor Publikum.

Die Rahmendaten:

  • Nächster Termin: 24. Oktober 2018
  • Dauer: 9:00 – 16:30 Uhr
  • Teilnehmerplätze: 6-12
  • Teilnehmerbeitrag: 390€ zzgl. MwSt.

Die Seminar-Inhalte im Detail

  1. Vor der Präsentation
  2. Lampenfieber
  3. Körpersprache
  4. Umgang mit dem Publikum
  5. Mit Fragen umgehen

Die Seminar-Leitung

Durch das Seminarprogramm führt Anja Hoffmann, ausgebildete psychologische und systemische Beraterin, Coach und Kommunikationstrainerin. Frau Hoffmann bringt insgesamt 20 Jahre Erfahrung im Umfeld genossenschaftlicher Banken und KundenserviceCenter mit: als Führungskraft, im Vertrieb und in der Kundenberatung und -betreuung. Sie ist zertifizierte Trainerin für das persolog® Persönlichkeitsmodell (DISG) und das persolog® Stressmodell.

Das sagen unsere Teilnehmer

„Das Seminar ist flexibel aufgebaut und die Beispiele haben einen konkreten Bezug“

„Besonders gefallen hat mir der konkrete Praxisbezug des Präsentationsseminars. Die persönlichen Erfahrungen der Teilnehmer waren Basis für ein Seminar mit viel Fachwissen und noch mehr Spaß.“